Frau Ketterer

Im Abrechnungszentrum Emmendingen seit: 01.09.2016

Halbtags LPM (ehemals KCC) – halbtags Empfang 

Frau Ketterer, Sie waren Ausbildungsbeste Ihres Jahrgangs als Kauffrau im Dialogmarketing. Gratulation. Wie hat Ihnen die Ausbildung gefallen?

„Die Ausbildungszeit war sehr schön. Ich habe viel mitbekommen. Ich habe das gesamte Unternehmen durchlaufen und jede Abteilung kennengelernt. Auszubildende wissen über alles im Abrechnungszentrum Emmendingen Bescheid. Es war zwar eine stressige Zeit, aber ich habe überall Unterstützung bekommen und wurde in jeder Abteilung gut aufgenommen. Auch haben die Abteilungen sich immer auf meinen Besuch eingestellt und dementsprechend Aufgaben vorbereitet, die ich bearbeiten durfte.“


Welchen Weg haben Sie jetzt eingeschlagen?

„Ich arbeite halbtags im Fachbereich LPM – Leistungserbringer-Partnermanagement, und betreue halbtags unsere Besucher und Gäste am Empfang.“


Was schätzen Sie an Ihren Aufgaben?

„Das Arbeiten in zwei unterschiedlichen Bereichen ist immer abwechslungsreich. In der Abteilung LPM bin ich im Mahnungsmanagement tätig. Am Empfang bin ich die erste Anlaufstelle für Kunden, Besucher und Bewerber. Ich baue eine Beziehung zu den Kunden auf und verwalte für das gesamte Unternehmen die Geschäftsfahrzeuge.“


Würden Sie sagen, dass Ihre Ausbildung bei den jetzigen Aufgaben hilft?

„Teils-teils, natürlich war die Kommunikation an sich ein Schwerpunkt meiner Ausbildung, aber die Telefonie stand schon im Vordergrund. Dafür kann ich die persönliche Kommunikation nun täglich anwenden, um den Kundenkontakt herzustellen und zu pflegen – und das ist prima.“

Newsletter Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Melden Sie sich hier gerne für unsere Kundennews sowie den Expertenblog SUMMA SUMMARUM an.