Management

Michael Häfele

Geschäftsführer

Michael Häfele ist seit über 40 Jahren beim Abrechnungszentrum Emmendingen beschäftigt und seit 1996 Geschäftsführer.

Mit dem Fokus auf innovative und kundenorientierte Lösungen sorgt der Betriebswirt dafür, dass die immer wieder neuen Herausforderungen, auch durch die digitale Transformation, welche die Krankenkassen-Landschaft weiterentwickeln wird, gemeistert werden.

Als Eigenbetrieb des BKK Landesverbandes Süd, Körperschaft des öffentlichen Rechts ist das Abrechnungszentrum Emmendingen ein verlässlicher Partner im Gesundheitswesen – und das seit über 75 Jahren. 

Aus Sicht von Michael Häfele gibt es zwei maßgebliche Faktoren, die letztlich den dauerhaften Erfolg sicherstellten: zum einen die Mitarbeitenden, die sich in einer von Gemeinschaftssinn und offen geprägten Unternehmenskultur immer für das Unternehmen einsetzten und zum anderen das Anliegen der Krankenkassen, durch Bündelung von Kompetenzen die Qualität der Arbeitsprozesse und Produkte sowie die Wirtschaftlichkeit auf höchstem Niveau sicherzustellen.

 

Tobias Dickreuter

Stellvertretender Geschäftsführer

Tobias Dickreuter wurde zum 01.01.2021 zum stellvertretenden Geschäftsführer des Abrechnungszentrums Emmendingen bestellt. Tobias Dickreuter ist Jurist und bereits seit 2006 für das Abrechnungszentrum Emmendingen in führender Position im unmittelbaren Umfeld der Geschäftsführung tätig. In dieser neuen Funktion führt er mit dem langjährigen Geschäftsführer Michael Häfele zusammen das Abrechnungszentrum Emmendingen in die Zukunft der digitalen Transformation.

Kontakt

Sie haben eine Anfrage, möchten mehr über uns erfahren oder einen Termin vereinbaren?
Fragen und Anregungen sind jederzeit willkommen. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Newsletter Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Melden Sie sich hier gerne für unsere Kundennews sowie den Expertenblog SUMMA SUMMARUM an.