Zahnärzte und Kieferorthopäden

Unsere qualifizierten Mitarbeitenden unterstützen Sie mit individuellen und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Lösungen mit großem Output. Wir helfen nicht nur in Abrechnungsfragen sondern beraten Sie auch fachlich fundiert bei Genehmigungen und vertraglichen Fragen. Gerne helfen wir Ihren Mitarbeitenden mit unserem langjährigen Know-how auch bei der Beratung Ihrer Versicherten.

Leistungsportfolio Zahnärzte
und Kieferorthopäden

Zahnärztliche Leistungen

Der Gesetzgeber hat die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZVen) gesetzlich verpflichtet, gegenüber den Krankenkassen papierlos abzurechnen. Wir unterstützen Sie im Papierverfahren der Genehmigungen bei Kieferorthopädie, Zahnersatz und Parodontose sowie bei der Bearbeitung von Anträgen. Ihre Beratung rund um die zahnärztlichen Leistungen übernehmen wir genauso wie die Bearbeitung und Lieferung von elektronischen Daten für den Morbi-RSA.

Weitere Leistungsbereiche

  • KZV-Abrechnung – Morbi-RSA-Datenlieferung (TP2)
  • Bewilligungs- und Abrechnungsmanagement Kieferorthopädie
  • Bewilligungsmanagement Zahnersatz und Parodontose
  • Abrechnungsprüfung in der vertragszahnärztlichen Versorgung nach § 106d SGB V inklusive der Versendung der Prüfanträge an die KZVen sowie Bearbeitung der Bescheide

Kostenerstattung Zahnärzte nach § 13 ff und § 17 SGB V

Für Sie setzen wir zahnärztliche Leistungen (Rechnungen und Kostenvoranschläge) aus dem In- und Ausland in das jeweils passende deutsche Gebührenrecht um. Durch medizinisches Fachpersonal erhalten Sie fundierte Empfehlungen zur qualifizierten Beratung Ihrer Versicherten.  

Prüfbare Belege

  • Zahnarztrechnungen des In- und Auslandes
  • Kostenvoranschläge
  • Beihilfebescheinigungen  

Leistungsportfolio Sonstige Verträge

Integrierte Versorgung (IV)

Krankenkassen haben die gesetzlich geregelte Möglichkeit, ihren Versicherten eine abgestimmte Versorgung anzubieten. Bei dieser wirken Haus- und Fachärzte, ärztliche und nichtärztliche Leistungserbringer, ambulanter und stationärer Bereich sowie gegebenenfalls Apotheken und andere Leistungserbringer koordiniert zusammen. Hierzu schließen Sie oder Ihre Verbände Verträge mit ausgewählten Leistungserbringern ab. Der Rahmenvertrag sieht die Abwicklung aller Verträge vor, deren ärztliche Daten nach § 295 SGB V geliefert werden. Die Prüfung erfolgt nach standardisierten Routinen. Fachliche Prüfungen können je Vertrag gesondert beauftragt werden. Die Datenlieferung der geprüften Abrechnungsdaten erfolgt über die BITMARCK Service GmbH an Ihre Krankenkasse. So erhalten Sie die für den Morbi-RSA relevanten Informationen.

Kontakt

Sie haben eine Anfrage, möchten mehr über uns erfahren oder einen Termin vereinbaren?
Fragen und Anregungen sind jederzeit willkommen. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Newsletter Anmeldung

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Melden Sie sich hier gerne für unsere Kundennews sowie den Expertenblog SUMMA SUMMARUM an.